Druckversion

Dozent: Roland Zag

Berlin - 20.06. und 21.06.20 - 2 Tage
260,00 €

ACHTUNG: Das Seminar findet aufgrund der Corona-Krise als Live-Webinar statt!
Sie können bequem von zuhause aus daran teilnehmen.
Kurz vor Beginn senden wir Ihnen einen Link zum Webinar zu.

 

In unserer komplex vernetzten und digitalisierten Welt verändert sich das Geschichtenerzählen. Gerade die aktuellen Erfahrungen während der Pandemie zeigen, wie ‚Systeme’ bzw. ‚Systemrelevanz’ immer noch mehr an Bedeutung gewinnen.

Vielfach lösen daher kollektive Erzählformen die alte Heldenreise ab. Die „Dramaturgie der Systeme“ wird immer mehr zur spezifischen Erzählform des 21. Jahrhunderts. In dem Buch „Dimensionen filmischen Erzählens – Drehbuchschreiben für Film und Serie mit dem ‚Human Factor‘“ hat Roland Zag die Grundzüge dieser Erzählform bereits skizziert.

Basierend auf fünf Grundfragen - nach der Erzählidee, den Zugehörigkeiten, dem Wertekonflikt, dem Regelwerk und der Erzählordnung – erarbeitet das Seminar die Grundzüge dessen, was aktuell erfolgreiche Kinofilme wie „Parasite“ „Once Upon a Time in Hollywood“, „Dunkirk“, „Systemsprenger“ wie auch Serien wie „Unorthodox“, „Chernobyl“, „Das Haus des Geldes“ usw. so erfolgreich macht. Die Ergebnisse sind im Erzählen für Kino, TV, Streamingdienste, Webserien usw. universell anwendbar.

Es ist bei Bedarf auch möglich, eigene Stoffe zu besprechen.

 

masterschool-drehbuch dozenten roland-zagÜber den Dozenten
Roland Zag (*1958) ist Drehbuchlehrer und -berater. Aktuell arbeitet(e) er an Projekten wie "Narziss und Goldmund" (B+R Stefan Ruzowitzky), "Dein Ende. Mein Anfang" (B+R Mariko Minoguchi), "Ich war noch niemals in New York" (B Alex Dydyna, Philipp Stölzl, R Philipp Stölzl), "Der Fall Collini" (B+R Marco Kreuzpaintner), "Der Überläufer" (B Bernd Lange R Florian Gallenberger) uva.
Mit seinem Buch "Der Publikumsvertrag" und dessen Neuauflagen setzte er wichtige Impulse; "Dimensionen filmischen Erzählens" (Herder-Verlag 2018) nimmt Stellung zu brandaktuellen dramaturgischen Fragen. MEHR ...

Ort: Online - als Live-Webinar

Einladung zur Infoveranstaltung

Donnerstag, der xx.xx.xxxx um xx Uhr (ca. 60 - 90min.)
Sie wollen uns und unsere Weiterbildungsangebote kennenlernen ? Dazu haben Sie Gelegenheit bei unseren Infoveranstaltungen, die wir mehrmals im Jahr durchführen und wo wir Ihnen Rede und Antwort stehen. Im Mittelpunkt steht die »Ausbildung zum Autor für Film & TV«, aber natürlich werden auch Fragen zu »Dramaturg/Lektor« oder unseren Spezialprogrammen wie »Writers Room« beantwortet.
Formlose Anmeldemail an: info@film-tv-autor.de



Quelle: http://www.masterschool.de/seminare/wochenende/dramaturgie-der-systeme-drehbuchschreiben-fuers-21-jahrhundert
 
Kontakt über:
Master School Drehbuch e.K. | Wartenburgstr. 1 B | D- 10963 Berlin
Tel. +49-(0)30-325 38 355 - montags bis freitags von 09.00 bis 17.00 Uhr
 
E-Mail: info@masterschool.de