Druckversion

Dozentin: Birgit Wittemann

In den Abend-Seminaren der Master School Drehbuch können Sie sich über sechs oder acht Wochen schrittweise und kontinuierlich weiterbilden. Sie lernen dabei Kreativitätstechniken sowie maßgebliche Aspekte der Filmdramaturgie kennen. Gleichzeitig erhalten Sie eine ganz individuelle Begleitung bei der Entwicklung Ihres eigenen Filmstoffes.

 

Die Abendkurse Drehbuch Verstehen und Drehbuch Schreiben mit der Dozentin Frauke Schmickl richten sich an alle, die intensiver in die Drehbuchtheorie und -praxis einsteigen wollen. Sie eignen sich für Autoren, die sich nach und nach in den Beruf des Drehbuchautors einfinden möchten. Beide Kurse finden jeweils nacheinander am gleichen Abend statt und sind so konzipiert, dass sie sich ideal ergänzen. Sie sind aber genauso gut auch einzeln buchbar.

Drehbuch Verstehen
Der Kurs dauert acht Wochen. Im Fokus steht hier die Drehbuchtheorie. Jede Woche widmet sich einem spezifischen Kapitel des Drehbuchschreibens: Figuren, Want/Need, Struktur, Entwicklungsstufen, Szenen, Dialoge, Perspektiven/Ensembles, Genres. So erhalten Sie einen umfangreichen Einblick in die einzelnen Komponenten, die ein gutes Drehbuch ausmachen. MEHR…

Drehbuch Schreiben
In diesem achtwöchigen Seminar finden Sie den nötigen Raum, um mit anderen ausführlich über Ihren Stoff zu diskutieren und sich von dem Dozenten professionell beraten zu lassen. Im Laufe des Seminars bekommen Sie zweimal ein ausführliches mündliches Feedback zur jeweiligen Fassung Ihrer Geschichte.
Sie können Ihren Stoff in jedem Entwicklungsstadium einbringen und in „Drehbuch Schreiben“ weiter daran arbeiten. Ziel ist es, den eigenen Stoff eine Stufe weiterzuentwickeln – vom Pitch zum Exposé zum Treatment oder zu einer ersten Drehbuchfassung. MEHR…

 

masterschool-drehbuch dozenten birgit-wittemannÜber die Dozentin
Neben dem Studium der Theater- und Filmwissenschaft arbeitete sie als Dramaturgieassistentin an der Berliner Volksbühne, bis sie zur Pandora Film nach Köln wechselte. Mit einem Stipendium der Filmstiftung NRW war sie dort in Stoffentwicklung und Produktion tätig. Danach besuchte sie die Schreibschule an der IFS und machte sich nach weiterer Entwicklungstätigkeit bei der Hamburger Kino Kompanie von Hark Bohm als Dramaturgin, Lektorin und Dozentin selbstständig. Inzwischen arbeitet sie für zahlreiche Sender und Produzenten, wie die Constantin Film, Degeto, FFHSH, Sat1, SWR und WDR und unterrichtet u.a. an der Filmakademie in Ludwigsburg. Dramaturgie ist ihre Leidenschaft und soll den Autoren dabei helfen, das Wesen und die Form ihrer Narration zu finden, damit diese so lebendig und einzigartig bleibt wie ihr Urheber. MEHR ...

 

 

Ort: Seminarraum der Master School Drehbuch
Dresdener Str. 36
10179 Berlin
Bahn: Moritzplatz (U8), Heinrich-Heine-Str. (U8)

Statements

'Der Seminartag war immer der schönste Tag der Woche. Konzentriert auf den Punkt, spannend und anschaulich!' (Steffi Eisenschenk)

'Absolut empfehlenswert! Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Ich mochte den interaktiven Charakter und durch Beispiele wurde die Theorie sofort praktisch anschaulich gemacht.' (Marie F.)

Frau Schmickl hat wirklich einen hervorragenden Kurs geleitet. Das Feedback zu den Übungen war sehr ausführlich und hilfreich.' (David Sias)

'Toller Unterricht mit anschaulichen Beispielen! So lebendig gestaltet. Die Inhalte hatten eine Tiefe, die über das hinausging, was ich zur Figurenentwicklung in meiner mehrjährigen Schauspielausbildung gelernt habe.' (N.N.)

 

 



Quelle: http://www.masterschool.de/seminare/abend
 
Kontakt über:
Master School Drehbuch e.K. | Wartenburgstr. 1 B | D- 10963 Berlin
Tel. +49-(0)30-325 38 355 - montags bis freitags von 09.00 bis 17.00 Uhr
 
E-Mail: info@masterschool.de