Master School Drehbuch Online | Die Geschichte | Level B

Dozent/in: Rüdiger Hillmer (Mentorat), Eva-Maria Fahmüller (Kursinhalte)
Online via Internet – 11.03. bis 25.04. 21 - 6 Wochen
eLearning plus Live-Webinare plus eigene Stoffentwicklung - bis 07.03.21 Early Bird 420 € - danach 440 €
integrierte Live-Webinare: mittwochs von 19.00 bis 21.30 Uhr

 

Anlässlich des 25jährigen Jubiläums der Master School Drehbuch haben wir unsere Online-Seminare modernisiert!
Unsere neue eLearning-Plattform ist optisch ansprechend, übersichtlich und nutzbar auf allen Geräten – Laptops, Handys, Tablets.
Neben ihrer eigenen Stoffentwicklung und der Theorie gibt es zu jedem Thema Foren, Filmanalysen, Podcasts, noch mehr Übungen und integrierte Live-Webinare.

 

Die persönliche Betreuung der Schreibenden ist uns ein wichtiges Anliegen. Der Mentor Rüdiger Hillmer wird Sie intensiv und individuell bei der Entwicklung Ihres eigenen Filmstoffs begleiten.

  • Sie erhalten einen schriftlichen, individuellen Kommentar von Rüdiger Hillmer zu einer von ihnen ausgewählten aktuellen Fassung Ihres Stoffes.
  • In einem 2,5stündigen Live-Webinar tauschen Sie sich jede Woche mit Ihrem Mentor über dramaturgische Themen und die aktuelle Fassung der verschiedenen Geschichten der Teilnehmer aus.
  • Die Theorie-Texte enthalten dramaturgisches Knowhow, aber auch Erfahrungswissen aus der Branche, Beispiele und Tipps.
  • Video-Intros und Podcasts mit Filmanalysen helfen Ihnen, die Erzählweise erfolgreicher Filme zu verstehen.    
  • In zahlreichen Übungen erwerben Sie die nötige Routine.
  • Zusätzliche Übungen sind ganz auf die praktische Umsetzung in Ihrer Geschichte ausgerichtet.

 

Die Master School Drehbuch ONLINE | Die Geschichte | Level B richtet sich an alle, die bereits erste Kenntnisse oder Erfahrungen im Drehbuchschreiben erworben haben. Level B ist zudem ideal für eine Teilnahme nach Der Einstieg | Level A. Sie können mit einer Filmidee, einem Pitch, einem Exposé oder Treatment in den Kurs einsteigen. Es ist möglich, dass Sie Ihren Stoff innerhalb des Kurses um eine Stufe weiterentwickeln (von der Idee/Pitch zum Exposé, vom Exposé zum Treatment, vom Treatment zum Bilder-Treatment, vom Bilder-Treatment zum Drehbuch).

 

DIE GESCHICHTE | LEVEL B
Im Fokus von Level B stehen die zentralen Figuren und die Haupthandlung. Unser Augenmerk richtet sich besonders auf:

  • Entwicklungsstufen eines Drehbuchs
  • Haupfigure(n)
  • Ziel und Bedürfnis der Hauptfigur
  • 3-Akt-Struktur
  • 8-Sequnzen-Modell
  • Spannungstechniken

 

Entwicklungsstufen
Welche Arbeitsschritte gehen dem fertigen Drehbuch voraus. Worin unterscheiden sich Exposé, Treatment, Bildertreatment und Drehbuch und welche Funktionen haben die einzelnen Entwicklungsstufen.

Figuren
Interessante Figuren sind das Herzstück eines jeden Films. Was macht eine gute Filmfigur aus? Wann sind Figuren mehrdimensional? Wie sollten Protagonisten sein, damit der Zuschauer eine Gefühlsbindung zu ihnen aufbauen kann? Wie gehe ich vor, wenn ich einen Protagonisten entwickeln oder auch nur anregender gestalten will?

Ziel und Bedürfnis
Was macht meine Protagonistin zu einer dramatischen Figur? Wie stehen Konflikt und Ziel der Hauptfigur in Zusammenhang? Der Konflikt der Hauptfigur birgt oft auch einen emotionalen Anteil, das Bedürfnis des Protagonisten. Wie tritt es in Erscheinung und welchen Einfluss hat es auf die Handlung.

3-Akt-Struktur
Was bedeutet Drei-Akt-Struktur? Wie ordne ich eine Handlung, damit sie zu einer mitreißenden Geschichte wird? Wo setzte ich emotionale Höhe- oder Tiefpunkte für den Protagonisten? Und welche Wirkung hat das auf den Zuschauer?

8-Sequenzen-Modell
Was nutzt es, die eigene Geschichte in Sequenzen einzuteilen? Welche Sequenzen gibt es und welche Funktion haben sie innerhalb der Geschichte? Wie hängen Akte, Sequenzen und Wendepunkte zusammen?

Spannungstechniken
Jeder kennt die Filmmomente, bei denen die Luft knistert und der Zuschauer den Atem anhält. Was müssen meine Figuren erleben, um den Zuschauer derart zu fesseln? Wie entwickle ich Spannung – über längere und kürzere Strecken bis hin zu einzelnen Szenen? Wie halte ich die Spannung auch im langen 2. Akt aufrecht?

 

masterschool-drehbuch dozenten rüdiger-hillmerÜber den Mentor des Seminars
Seit nunmehr zehn Jahren begleitet Rüdiger Hillmer den Schreibprozess zahlreicher Autorinnen und Autoren in den ONLINE-Programmen der Master School Drehbuch. Er besitzt die Fähigkeit, dramaturgische Erkenntnisse zum Stoff konstruktiv, anschaulich und präzise zu vermitteln. Er erkennt das besondere Potenzial in jeder Geschichte. MEHR ...

 

 

 

 

Ort: eLearning plus Live-Webinare
Die Kommunikation mit dem Mentor und der Gruppe erfolgt über ein Passwort geschütztes Online-Portal
Kurz vor Kursbeginn schicken wir Ihnen Ihre individuellen Zugangsdaten zu.

SEMINARE HIER BUCHEN

Seminare Wochenende (Live-Webinare)

Live-Webinar - 06.03. und 07.03.21 - 2 Tage
Live-Webinar - 20.03. und 21.03.21 - 2 Tage
Live-Webinar - 24.04. und 25.04.21 - Wochenendseminar
Live-Webinar - 29.05. und 30.05.21 - Wochenendseminar

eLearning (mit Live-Anteil)

Online via Internet - 11.03. bis 25.04.21 - 6 Wochen
eLearning mit Live-Chat - laufend buchbar - 8 Wochen

Seminare Abend (Live-Webinare)

Live-Webinar - 13.04. bis 18.05.21 – 6 Wochen

Dramaturgische Beratung

Berlin - möglich auch online - Termin nach Absprache
Berlin - möglich auch online - Termin nach Absprache