Komisch Schreiben für Film, Serie, Bühne, Buch

Dozent: Christian Eisert

Präsenz-Seminar - Berlin - 23.11. und 24.11.24 - Samstag und Sonntag 10.00 bis 16.00 Uhr
bis 17.11.24 Early Bird 270 €, danach 290 €
 

Ob ein Scherz zwischen TV-Komissaren, ein heiterer Schlagabtausch zwischen Liebenden oder skurrile Figuren in skurrilen Konstellationen und komischen Situationen – Humor wird nicht nur in Comedy-Formaten oder klassischen Komödien gebraucht, sondern ist ein wichtiger Baustein in allen Genres des Erzählens.

Es gehört daher zum Grundhandwerk erfolgreicher Medienschaffender - ob Autor, Redakteur, Regisseur oder anderer Kreativarbeiter - zu wissen: Was ist komisch? Wie baut man eine Pointe? Und wie erzeugt man Humor unter Zeitdruck?

Autor und Comedy-Coach Christian Eisert vermittelt Werkzeuge und Regeln, die jedem ermöglichen professionell Comedy zu schreiben sowie komische Wirkung auch in anderen Genres zu erzielen.

In dem zweitägigen Seminar lernen die Teilnehmer die wichtigsten Grundlagen der Humortheorie kennen. Es werden Aufbau und Mechanik von Onelinern (Gags), Sketchen und szenischer Komik behandelt sowie zeitsparende Methoden für kreative Schreibarbeit gezeigt. Zahlreiche Übungen und Beispiele aus der Praxis vertiefen das neue Wissen. Gemeinsam wird gelernt, entwickelt, verbessert und gelacht.

 

masterschool-drehbuch dozenten christian-eisertÜber den Dozenten
Christian Eisert ist Autor und Comedy-Coach. Seit 2004 arbeitet er als Gag-Autor, u.a. acht Jahre für Harald Schmidt, seit 14 Jahren für Alfons und viele andere. Christian Eisert schrieb zahlreiche Sketche ("Switch Reloaded", "Rolls-Royce") und bisher über vierzig Drehbücher. So für die "Sesamstraße" (NDR) oder die Audio-Soap "Lost in Neulich" (Radio Bremen). Seit vielen Jahren ist er Stammautor von "Löwenzahn" (ZDF). Daneben verfasste er hunderte Off-Texte, unter anderem für das Styling-Format "Shoppinq Queen" (Vox), 2014 gab es dafür den "Deutschen Fernsehpreis".
Christian Eisert veröffentlichte zwölf satirische Bücher, in Zusammenarbeit mit Disney entstand der Lifecoaching-Bestseller "Finde deine innere Ente". Sein heiterer Reisebericht "Kim und Struppi" über seinen Urlaub in Nordkorea stand über ein Jahr in den TopTen der SPIEGEL-Bestellerliste. Sein Schweiz-Reisebuch "Viele Ziegen und kein Peter" war "Bestseller des Schweizer Buchhandels".
Seit 2006 vermittelt Eisert das Handwerk des humorvollen Schreibens und ist als Humor-Berater tätig für Menschen in Medien, Wirtschaft und Politik.

 

Ort: Seminarraum der Master School Drehbuch
Dresdener Str. 36
10179 Berlin
Bahn: Moritzplatz (U8), Heinrich-Heine-Str. (U8)

SEMINARE HIER BUCHEN

eLearning (mit Live-Anteil)

eLearning mit Live-Webinaren - 30.05. bis 14.07.24 - 6 Wochen
Live-Webinar - 19.09. bis 17.11.24 – 6 Wochen
eLearning mit Live-Webinaren - 31.10. bis 15.12.24 - 6 Wochen
eLearning mit Live-Webinaren - 31.10. bis 15.12.24 - 6 Wochen
eLearning mit Live-Webinaren - 31.10. bis 15.12.24 – 6 Wochen
Online-Austausch mit Live-Webinaren - 31.10. bis 15.12.24 - 6 Wochen
eLearning mit Live-Webinaren - 07.11. bis 22.12.24 - 6 Wochen
eLearning mit persönlicher Beratung (online) - laufend buchbar - 8 Wochen

Seminare Wochenende

Präsenz-Seminar - 22.06. und 23.06.24 - 2 Tage
Live-Webinar - 29.06. und 30.06.24 - Wochenendseminar
Präsenz-Seminar - 23.11. und 24.11.24 - 2 Tage
Live-Webinar - 07.12. und 08.12.24 - 2 Tage

Seminare Abend

Präsenz-Seminar - 10.09. bis 12.11.24 - 8 Abende
Präsenz-Seminar - 10.09. bis 12.11.24 - 8 Abende

Dramaturgische Beratung

Berlin - möglich auch online - Termin nach Absprache
Berlin - möglich auch online - Termin nach Absprache

STATEMENTS

'MIr hat alles super gut gefallen. Die Vortragsweise war super verständlich und auch sehr unterhaltsam. Die ganzen Beispiele und die Übungen haben den Vortrag top ergänzt und anschaulich gemacht, wobei es beim Humorvollen Schreiben in allen Bereichen ankommt. Das Seminar hat sich wirklich gelohnt und in mir die Lust zum Schreiben und lustig sein neu geweckt.' (N.N.)

'Schon nach der ersten Minute war mir klar, dass Christian ein Profi auf seinem Gebiet ist. Nicht nur seine jahrelange Erfahrung und sein fundiertes Wissen zum Thema Comedy sind bereichernd, sondern auch und vor allem sein methodisch sinnvolles Vorgehen im Seminar.' (Marianne Müller)

'Wie man mit Comedy Tools auch an grauen Tagen knackige Punchlines fabriziert, das haben wir bei Christian Eisert gelernt. Lässt sich auch sofort auf Drehbuch-Dialoge anwenden.' (Linus Foerster)

'Für Christian Eisert sind Witze nicht nur Spaß.' (Süddeutsche Zeitung)

'Eisert betreibt das Lustigsein geradezu wissenschaftlich.' (Berliner Morgenpost)

'Christian Eisert kennt alle Tricks, wie man Menschen zum Lachen bringt.' (Die Welt)